#1 Auf den Spuren des Militärs! von maxiei 15.04.2010 19:36

Hat jemand Lust da mal vorbeizuschauen? Ist sicher interessant.


Das Kasernenviertel in Möckern. Ein Rundgang zur Leipziger Militärgeschichte
Das Kasernenviertel in Möckern ist ein Zeugnis der Leipziger Militärgeschichte. Erste Kasernenbauten wurden schon 1875 errichtet, weitere Bauten folgten ab 1895. Der alte Garnissionsstützpunkt, die Pleißenburg, entsprach schon längst nicht mehr den militärischen Erfordernissen und das Militär wurde wesentlich vergrößert. Im Norden Leipzig entstanden große Militärkomplexe, wo zuerst die königlich sächsischen Truppen Quartier nahmen. Später kamen unter anderem Reichswehr, Wehrmacht, Nationale Volksarmee und die sowjetische Armee. Teilweise wird das Gelände heute von
der Bundeswehr genutzt. Der Rundgang beginnt am längsten Kasernengebäude Europas und führt zur General-Olbricht-Kaserne der Bundeswehr.

Sonntag // 18.04.2010 // 11:00 Uhr

Treffpunkt:
Landesversicherungsanstalt (ehem. Kasernenwache), Georg-Schumann-Straße 146


Hinweise:
Rundgang / 2 Std. / Preis 7 € / keine Anmeldung notwendig / Tickets direkt beim Guide vor Ort

#2 RE: Auf den Spuren des Militärs! von Torgau 17.04.2010 22:12

Hallo maxiei,

ist dies eine einmalige Veranstaltung oder wird sie in absehbarer Zeit wiederholt ?

Würde mich brennend interessieren, da ich selbst in der Schumann-Kaserne zeitweise stationiert war und schon mein Uronkel (?) mit dieser Kaserne zu tuen hatte. Zu meiner Zeit gab es Gerüchte, das unter dem Kasernenhof sich ein ehemaliger Reitstall befand, dessen Eingang zugeschüttet wurde.
Ich habe aber Sonntag leider keine Zeit, ich muß nähmlich bis morgen abend noch die "restlichen" 12 Plakate (1,4x1,7m) für die Ausstellung in Kreinitz gestalten und da wird die Zeit für einen Abstecher nach Leipzig etwas knapp.

Gruß Ulf

#3 RE: Auf den Spuren des Militärs! von MIMO 17.04.2010 22:22

avatar

Hallo Ulf,

im großen und ganzen ist diese Veranstaltung immer gleich und wird ein- bis zweimal pro Jahr durchgeführt. Ich komme momentan nicht auf den Namen des Vereines der diese Führungen immer macht.

MfG Marcus

#4 RE: Auf den Spuren des Militärs! von maxiei 18.04.2010 18:25

@Torgau: Wie oft und was da besichtigt wird,das weiss ich nicht.Es ist aber sicher interessant.Ich war heute leider auch nicht.War noch zu geschafft von unserer gestrigen Jugendweihe.

@Mimo: der Verein heisst "Leipzig Details" ,ich werd immer mal nachschauen und wenn ich wieder von s einer Tour erfahre,dann schreib ichs hier rein.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz