Seite 2 von 3
#16 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von maxiei 05.06.2013 08:07

War gestern auch etliche Stunden an der Brückenstrasse. Erst wurden Transporttaschen für den Hubschrauber gepackt und später wurde das ganze auf dem Deich verteilt.
War einerseits eine Plackerei, andererseits hats aber Spass gemacht.

Zum Abtransport der Säcke nach dem Wasser: Vielleicht sollten das dann die "Helden" machen welche beim Verlegen der Säcke im warmen Stübchen gesessen haben.
Schliesslich geht uns sowas alle an! Wenn die eigene Bude überläuft ist das Geschrei dann groß. Mich in Stötteritz geht es auch nichts an...aber in gewisser Form hab ich mich "verpflichtet" unserer Stadt gegenüber gefühlt.

#17 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von lucius 05.06.2013 08:25

avatar

Hier im Landkreis läuft gerade eine Panik;es kursieren auch dank Internet viele,einander widersprechende Gerüchte...
Gelassen bleiben nur die Alten.Die wissen auch noch aus der Zeit vor der Eindeichung,was passieren könnte bzw. bis wo das Wasser maximal käme.
Aber diverse selbsternannte Experten wissen das natürlich besser.
So wurde gestern in einem Ortsteil von einer Bürgerselbsthilfegruppe ein Damm errichtet,welcher heute wieder abgetragen wird,da er ,völlig falsch platziert, das Wasser eher noch in den Ort weiterleiten würde...

#18 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von maxiei 05.06.2013 08:32

Sowas darf natürlich nicht sein. An der Brückenstrasse waren leute von der Talsperrenmeisterei und vom Hochwasserschutz welche die Aktion recht gut koordiniert haben.

Gut organisiert war auch die Verpflegung. Es gab Fresspakete vom Lindnerhotel (Lindner to go) und auch viele Kleinbetriebe (Bäckereien, Getränkeläden etc.) haben immer ausreichend Zeugs vorbeigebracht. Schön wenn alles so läuft und zusammenarbeitet. Abendbrot gabs dann mit dem Kameraden der Bundeswehr. Sogar ein Pendeltransport durch überschwemmtes Waldgebiet war eingerichtet. Hinzu zum Deich gings mit einem MAN der Truppe und Rückzug auf dem BW-Unimog .

#19 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von Ogrikaze 05.06.2013 09:26

avatar

Wir wurden gestern weggeschickt weil keine Helfer mehr benötigt werden..... Laut OB noch 2 Tage ausharren. Problem sind wohl die langsam durchweichenden Deiche.

#20 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von Elle 05.06.2013 09:41

so mal was von mir an der brückenstraße, leipzig 300 meter neben meinem grundstück ;-)

#21 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von lucius 05.06.2013 21:31

avatar

Ohgott! Jetzt habe ich es noch geschafft;Panik auszulösen...
Ich habe mein Auto fürs Detektorforum-Treffen bepackt;meine Nachbarn dachten,ich wüßte mehr als sie und wollte flüchten.
Als sie ganz nervös fragten,was denn los sei,haben sie mir die Antwort sichtlich nicht geglaubt.
Jetzt packen sie gerade auch ihr Auto voll...

#22 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von lucius 06.06.2013 10:06

avatar

Im Nachbarort gabs heute Nacht Ärger,weil irgendwelche Anwohner Sandsäcke vom Sammelplatz geklaut haben und beim Ertapptwerden eine Riesenszene veranstaltet haben,die Stadt würde sie daran hindern,ihr Eigentum zu retten.
Kommt bestimmt auch noch in den Medien...

Die Stadt hat clever reagiert; wer an nicht gefährdeten Stellen wohnt;kann Säcke und Sand kaufen.

#23 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von FredericusRex1 06.06.2013 12:51

avatar

oh man oh man.... wie kannst du das Auto am hellichten Tag packen... hättest in der Nacht machen müssen und mit quitschenden Rädern davon fahren müssen...... dann die Stoppuhr am Bahndamm......
seit Dienstag bin ich bei meinen Eltern.... Pretzsch kämpft am Schloss mit dem löchrigen Damm... der war 2002 schon ein Schwachpunkt.... nur mit dem unterschied da wurde noch weniger gemacht als vor 2002.... da kannste den Finger in den Damm stecken... rausziehen und das Wasser läuft.....

#24 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von wolf 06.06.2013 22:11

avatar

Hab auch langsam die Schnauze voll vom Hochwasser ! Eigentlich bin ich ja bei der Feuerwehr, aber diesmal hatte ich einen privaten Hochwassereinsatz bei den Schwiegereltern in Dommitzsch. 2002 stand das Wasser schon 1,20m im Haus und jetzt sind es zur Zeit schon wieder 60cm. Aber wir haben rechtzeitig das komplette Erdgeschoß geräumt. Küche, Wohnzimmer Schlafzimmer Bad demontiert und ins 1.OG. geschleppt. Mittlerweile ist auch der Strom aus aber wir haben einen Guten großen Notstrom von der NVA der noch trocken steht.

#25 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von newbiex 07.06.2013 02:00

avatar

Hallo wolf,

ich drück fest die Daumen, daß alles wieder gut wird bei Euch ! Kopf hoch !

Gruß, newbiex.

#26 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von wolf 07.06.2013 23:45

avatar

Danke, ja das kriegen wir schon wieder hin.
Heute war nun der Höchststand des Wassers in Dommitzsch erreicht. Und der lag nur 20cm unter dem von 2002.
Das Wasser läuft schon über den Damm und spült dahinter alles aus, die Schnecken retten sich an die Hauswände und der Pool ist sehr groß geworden.
Aber der Notstrom steht immer noch trocken!
Noch ein paar Bilder....

#27 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von Ogrikaze 08.06.2013 12:54

avatar

Krass

#28 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von Svensmühle 09.06.2013 00:01

avatar

da war das ja bei mir nur ein Tropfen auf den heißen Stein,also das haut einen um wenn man die bilder sieht

#29 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von ral6003 10.06.2013 23:08

Hallo Gemeinde

oh ja wir sind nur ganz knapp in Hartmannsdorf /Knauthain an solchen Krassen Sachen wie anders wo.
Vorbeigeschlittert!
Und ja Thomas werde ich wol mir die Säcke Holen! Aber wegen der..Säcke
Das halbe Doorf machte seine Witze..von wegen Stellungsbau bei mir.
In Hartmannsdorf haben wir die Nacht bis 4Uhr die Säcke noch gefüllt!
Es war sehr Interessant wer alles da mitgeholfen hat.
Man sieht wer da Mensch ist....

SVEN du hast mich wol gehört....am Ende der Schlange.

Hoffentlich passiert das nicht schnell wieder....Diese Scheisse....
Armen Menschen...

#30 RE: Flashmob zum Hochwasser 2013 von newbiex 19.06.2013 03:25

avatar

Hallo,

da wurde dann aber doch auch noch was "Böses" aus der alten 2. Verteidigungslinie in EB- 1945, durch das Hochwasser auf die Muldewiese gespült. !! Achtung, sehr gefährlich !!

Gruß, Jens.

PS: Quelle: " LVZ vom 18.06.2013" und Frage an die Experten hier im Forum. Wie sieht sowas aus und wie kann man das im voraus erkennen !?

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz