#1 200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig ! von newbiex 10.10.2013 02:30

avatar

Hallo !

anläßlich des o.g. Jubiläums, fand gestern in Bad Düben eine kurze Veranstaltung statt, die die Überquerung der Vorhut des 7. Armeekorps Reyniers, am 09.10.1813 über den Originalstandort der alten Muldebrücke von 1813 nach Bad Düben gewidmet war.

Das beste daran war, dass ein kompletter, original Brückenpfahl aus 1813 zu sehen war (unten mit Eisen beschlagen). Aber auch die Reste der original Brückenpfähle der historischen Holzbrücke von 1813 sind da auch noch am rechten Muldeufer zu sehen. Leider wurden da vor Jahren die meisten Pfähle im Flussbett der Mulde, auf Anweisung vom damaligen Bürgermeister entfernt worden, da er damals plante, eine "Dampfschiffahrt" auf der Mulde betreiben zu wollen, aus der aber nix geworden ist !

M.f.g. newbiex.

PS: Die kleine Holzminiatur soll Napolen in seiner Echtgröße darstellen und die kleinen Holzpfähle mit der Farbkodierung soll die Herkunft+ Aufstellung der beteiligten Truppen der kleinen Schlacht bei Bad Düben nachahmen ( fragt mich aber jetzt nicht nach der Kodierung, war etwas kompliziert nach der kurzen Einführung des Erzählenden... !?)

#2 RE: 200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig ! von Terra Inc. 10.10.2013 13:55

avatar

Danke für den interessanten Fotobericht. Die Idee mit den bunten Stöcken zur
Visualisierung finde ich sehr gelungen. Wenig Aufwand mit großem Effekt.

#3 RE: 200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig ! von newbiex 12.10.2013 03:32

avatar

Zitat von Terra Inc.
Danke für den interessanten Fotobericht. Die Idee mit den bunten Stöcken zur
Visualisierung finde ich sehr gelungen. Wenig Aufwand mit großem Effekt.



Hallo Terra,

auch gab es beim Termin noch am Südufer der Mulde ein durch Feuerwerker hervorgerufenes, (verdammt lautes !!!! ) Imitationsfeuerwerk, des damals kurzen Scharmützels um die Brücke mit kanonen + infanterieböllerwerk ! (Siehe Ausschnittsbild davon/ evtl. kann ich das video mal konvertieren... und hierein stellen ..leider nur miese Auflösung !?)

... die bunten Stöckchen stehen jeder für einen, für 50 Soldaten auf beiden Seiten sich gegenüber. Siehe hier auch
im Text erklärt aus der LVZ vom 11.10.13.

Gruss, newbiex.

#4 RE: 200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig ! von Terra Inc. 12.10.2013 07:46

avatar

Danke Dir. Klingt interessant. Ich stehe ja sonst "Kunst in der Natur" sehr skeptisch gegenüber.
Das ist so eine moderne Unsitte, auf Wiesen und Ufer irgendwelche Holz- oder Schrottskulpturen hinzustellen,
die dann da vor sich hin gammeln. Aber die Sache mit den Weiden gefällt mir auch.

#5 RE: 200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig ! von Erdspiegel 12.10.2013 12:08

avatar

Zitat von Terra Inc.
Danke Dir. Klingt interessant. Ich stehe ja sonst "Kunst in der Natur" sehr skeptisch gegenüber.
Das ist so eine moderne Unsitte, auf Wiesen und Ufer irgendwelche Holz- oder Schrottskulpturen hinzustellen,
die dann da vor sich hin gammeln. Aber die Sache mit den Weiden gefällt mir auch.



'moderne Unsitte' würde ich das nicht unbedingt nennen.

http://www.fionas-wege.de/religion/moorp...ahlg%C3%B6tzen/

#6 RE: 200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig ! von Terra Inc. 12.10.2013 14:34

avatar

Zitat von Erdspiegel

Zitat von Terra Inc.
Danke Dir. Klingt interessant. Ich stehe ja sonst "Kunst in der Natur" sehr skeptisch gegenüber.
Das ist so eine moderne Unsitte, auf Wiesen und Ufer irgendwelche Holz- oder Schrottskulpturen hinzustellen,
die dann da vor sich hin gammeln. Aber die Sache mit den Weiden gefällt mir auch.



'moderne Unsitte' würde ich das nicht unbedingt nennen.

http://www.fionas-wege.de/religion/moorp...ahlg%C3%B6tzen/




Interessanter Link. Danke Dir!

#7 RE: 200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig ! von Terra Inc. 12.10.2013 14:40

avatar

Zitat von Erdspiegel

Zitat von Terra Inc.
Danke Dir. Klingt interessant. Ich stehe ja sonst "Kunst in der Natur" sehr skeptisch gegenüber.
Das ist so eine moderne Unsitte, auf Wiesen und Ufer irgendwelche Holz- oder Schrottskulpturen hinzustellen,
die dann da vor sich hin gammeln. Aber die Sache mit den Weiden gefällt mir auch.



'moderne Unsitte' würde ich das nicht unbedingt nennen.

http://www.fionas-wege.de/religion/moorp...ahlg%C3%B6tzen/




Interessanter Link. Danke Dir!

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz